DatenschutzERKLÄRUNG

Im Folgenden informieren wir Dich über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten bei der Nutzung dieser Website. Sollten darüber hinaus noch Fragen zum Umgang mit Deinen personenbezogenen Daten offenbleiben, wende Dich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten.

1 Verantwortlicher

Die Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die:

Ramp 106 GmbH, Lagerstr.36, 20357 Hamburg, Tel. +49 40 209310869, info@omr.com

Bei Fragen zum Thema Datenschutz steht Dir unser externer Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung:

Persönlich / Vertraulich
Dr. Nils Christian Haag
intersoft consulting services AG
Beim Strohhause 17, 20097 Hamburg
datenschutz@omr.com

2 Datenverarbeitung bei Website-Aufruf

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website erheben wir folgende technischen Informationen (Logfile-Daten):

– Betriebssystem des Endgerätes, mit dem Sie unsere Website besuchen
– Browser (Typ, Version & Spracheinstellungen)
– die abgerufene Datenmenge
– die aktuelle IP-Adresse des Endgerätes, mit dem Sie unsere Webseite besuchen
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs
– die URL der zuvor besuchten Webseite (Referrer)
– die URL der (Unter-)Seite, die Sie auf der Website abrufen
– der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems

Die Erhebung dieser Daten ist technisch erforderlich, um unsere Website anzuzeigen und Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Uns ist regelmäßig nicht bekannt, wer sich hinter einer IP-Adresse verbirgt. Wir führen die oben aufgeführten Daten nicht mit anderen Daten zusammen, eine automatisierte Löschung erfolgt nach 3 Monaten.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Da die Erhebung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung in Logfiles für den Betrieb der Internetseite und zum Schutz vor Missbrauch zwingend erforderlich sind, überwiegt an dieser Stelle unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

3 Registrierung

Du hast die Möglichkeit, Dich auf dieser Seite für unseren geschützten Bereich zu registrieren, um zusätzliche Inhalte einsehen oder herunterladen zu können (z.B. OMR Reports) und Informationen über Neuigkeiten auf unserer Visa x OMR Plattform per E-Mail zu erhalten.

Hierbei erheben und speichern wir folgende Angaben:

– Handelsregisternummer (für kostenlose Report-Bestellungen erforderlich, alternativ wenn nicht vorhanden: Firmenname, Firmenadresse, Kategorie)
– Anrede
– Vorname
– Name
– E-Mail
– Passwort

Die Daten werden gelöscht, sobald Du die Löschung Deines Profils wünscht per E-Mail an datenschutz@omr.com.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Soweit wir darüber hinaus eine optionale Einwilligung für Werbezwecke einholen, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden per E-Mail an datenschutz@omr.com oder über den Abmeldelink in unseren Mails.

4 Datenübermittlung

Wir geben Deine personenbezogenen Daten innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an die Bereiche und Personen weiter, die diese Daten zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten bzw. zur Umsetzung unseres berechtigten Interesses benötigen. Deine personenbezogenen Daten werden von bestimmten Dienstleistern in unserem Auftrag auf Basis von Auftragsverarbeitungsverträgen nach Art. 28 DSGVO verarbeitet. In diesen Fällen stellen wir sicher, dass die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der DSGVO und dem BDSG erfolgt. Die Kategorien von Empfängern sind in diesem Fall Anbieter von Internetdiensten.

Eine Datenweitergabe an Empfänger außerhalb des Unternehmens erfolgt ansonsten nur, soweit gesetzliche Bestimmungen dies erlauben oder gebieten.

5 Einsatz von Cookies

Cookies sind Daten, die von einer Website, die Du besuchst, auf Deinem Rechner hinterlegt werden und eine erneute Zuordnung Deines Browsers ermöglichen. Durch Cookies werden der Stelle, die den Cookie einsetzt, Informationen übermittelt. Cookies können verschiedene Informationen speichern, wie beispielsweise Deine auf unserer Website getroffenen Eingaben.

Auf dieser Website verwenden wir nur Cookies, die unbedingt notwendig sind, um den ordnungsgemäßen Betrieb der Website sicherzustellen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage unserer überwiegenden berechtigten Interessen, Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Bereitstellung einer funktionierenden Website.

Du kannst bereits auf Deinem Endgerät gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Wenn Du das Speichern von Cookies verhindern willst, kannst Du dies über die Einstellungen in Deinem Internetbrowser. Eine Anleitung für gängige Browser findest Du hier: Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Google Chrome mobile, Microsoft Edge, Safari, Safari mobile.

6 Deine Rechte

Gerne geben wir Dir Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Dir bei uns zu welchen Zwecken verarbeitet werden (Art. 15 DSGVO). Darüber hinaus steht Dir unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu.

Du hast unter den gesetzlichen Voraussetzungen das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen (Art. 21 DSGVO).

Zur Wahrnehmung Deiner vorstehenden Rechte wende Dich bitte per E-Mail an datenschutz@omr.com oder postalisch an: Ramp 106 GmbH, Lagerstr.36, 20357 Hamburg. Die Inanspruchnahme Deiner vorstehenden Rechte ist für Dich kostenlos.

Du hast unbeschadet dieser Rechte und der Möglichkeit einer Geltendmachung eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs jederzeit die Möglichkeit, Dein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Deines Aufenthaltsorts, Deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, geltend zu machen, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt (Art. 77 DSGVO). Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit.